Eastgate Offices

Eastgate Offices

Land:
Kanada
Stadt:
Edmonton
Art des Gebäudes:
Büro
Award:
Leed Gold
Jaga-Heizkörper:
Linea Plus Mini freestanding
Architekt:
Manasc Isaac
Ingenieur:
Williams Engineering
Hauptauftragnehmer:
Clark Builders
Oberfläche:
77 000 m2

Im kalten Klima im Norden Albertas überwachen die Wettervorhersagen des Environment Canada-Gebäudes das Wetter ständig mit einem komplexen elektronischen System. Bei der Entwicklung des neuen Zentrums stellte der energieintensive Betrieb Architekten und Ingenieuren vor die einzigartige Herausforderung, das Golden LEED-Zertifikat zu erhalten und die Vorschriften für öffentliche Arbeiten des Bundes einzuhalten.
Um die Energieeinsparungen der hocheffizienten Brennwertkessel zu maximieren, platzierten die Ingenieure Low-H2O-Produkte von Jaga entlang des gesamten Innenumfangs des Gebäudes. Zur Beheizung des Raumes wurden insgesamt 276 Linea Plus und Mini von Jaga über die dreistöckigen Fenster verteilt. Diese leistungsstarken Geräte bleiben kalt und drücken die kalte Luft vom Fenster weg. Schreibtische können für einen optimalen Bedienkomfort direkt neben sie gestellt werden. Eines der einzigartigen Merkmale des Jaga-Systems ist die niedrige Temperatur. Dadurch kann der Brennwertkessel so arbeiten, wie er entworfen wurde, um auch an den kältesten Tagen maximale Effizienz zu bieten.
Um die LEED-Bewertung zu erreichen, müssen die Rücklauftemperaturen der Low H 2 O-Wärmetauscher unter 48 ° C liegen. Daher waren die Jaga-Produkte eine der wenigen Lösungen welche den Anforderungen entsprachen.

Scroll to Top