Courthouse of Appeals

Courthouse of Appeals

Land:
Polen
Stadt:
Krakau
Art des Gebäudes:
Öffentlicher Raum
Jaga-Heizkörper:
Mini Canal Mini freestanding
Architekt:
RKW - Rhode Kellermann Wawrowsky, Polska
Ingenieur:
Miks
Hauptauftragnehmer:
Polbau
Oberfläche:
10 500 m2

Als Gerichtsort muss das Berufungsgericht von Krakau die Bauvorschriften bezüglich Effizienz, Komfort und Ästhetik einhalten. Bei der Suche nach einer Lösung, die diese drei Aspekte mit der Zeremonie des Gebäudes kombiniert, kamen die Entwickler zu dem Schluss, dass der Mini Canal und der Mini Freestanding von Jaga die ideale Wahl waren.
Die Mini-Canal wurden in den Fluren verwendet und verhinderten den Wärmeverlust durch die Glasfenster, während die freistehenden Mini's aus den gleichen Gründen in den Büros des Gebäudes installiert wurden. Beide Heizkörper sind mit der patentierten Low-H 2 -O-Technologie von Jaga ausgestattet, um die Wärmeabgabe bei minimalem Energieverbrauch zu reduzieren und die Kohlenstoffemissionen im Vergleich zu herkömmlichen Stahlblechheizkörpern um 10-15% zu reduzieren.
Das subtile, aber leistungsstarke Mini-Canal-System kann ab einer Tiefe von 9 cm und mit einer großen Auswahl an Gitteroptionen im Boden installiert werden, so dass Sie leicht das beste Gitter finden können, das in Ihr Interieur passt. Das Mini-freistehende Gerät eignet sich auch ideal zum diskreten Beheizen des Raums, wenn die Installation des Fußbodens nicht möglich ist. Die Mindesthöhe beträgt 8 cm.

Scroll to Top