Regional Blood Center

Regional Blood Center

Land:
Polen
Stadt:
Raciborz
Art des Gebäudes:
Gesundheitswesen
Jaga-Heizkörper:
Mini Strada
Architekt:
FAAB Architektura
Hauptauftragnehmer:
Skobud sp. z o.o.
Oberfläche:
2 800 m2

Das 'Blutzentrum' in Raciborz wurde 2013 fertiggestellt und ist ein preisgekröntes Gebäude, das auf Blutspenden aufmerksam machen soll.
Das gesamte Projekt folgt dem Thema Blut auf der Grundlage einer lebhaften Farbgebung von den roten Glasaußenverkleidungen bis zu den Innenböden und -wänden.
Um das ultramoderne Design des Gebäudes zu vervollständigen, wurden die dezenten und schlanken Strada-Heizkörper von Jaga speziell in der gleichen roten Lackierung gewählt, die sich durch die Mitte zieht. Mit einem schönen Aluminiumrost und einer flachen Frontplatte bieten sie eine stilvolle Möglichkeit zur Kontrolle von Temperaturschwankungen.
Der Mini von Jaga wurde ebenfalls für dieses Projekt ausgewählt. Er wiegt nur ein Zehntel eines herkömmlichen Stahlheizkörpers und enthält nur 10% Wasser, was es zu einem hocheffizienten System macht. Die supraleitenden Heizkörper mit zwei Laufwerken für eine effizientere Kompensation des Kaltluftzuges werden mit der Low-H 2 O-Technologie von Jaga installiert, um eine maximale Wärmeabgabe bei möglichst geringem Energieverbrauch sicherzustellen.
Eine energiesparende Heizlösung mit sicherer Oberflächentemperatur und das DBE-Modell sorgen dafür, dass sie bei extrem niedrigen Wassertemperaturen arbeiten.

Scroll to Top