Statoil HQ

Statoil HQ

Land:
Norwegen
Stadt:
Fornebu
Art des Gebäudes:
Büro
Award:
Breaam very good
Jaga-Heizkörper:
Mini Canal Mini freestanding
Architekt:
a-lab (Arkitekturlaboratoriet AS)
Ingenieur:
IT Fornebu
Hauptauftragnehmer:
Skanska (above-ground commercial building) / PEAB (foundation and underground structure)
Oberfläche:
65 000 m2

Statoils preisgekrönter Hauptsitz in der Nähe von Oslo, Norwegen, ist ein architektonisches Meisterwerk, das sich sublim in die malerische Umgebung des Fjordes integriert. Mit 65.000 m² Bürofläche, an denen 2.500 Mitarbeiter arbeiten, war eine leistungsstarke Heizungslösung erforderlich, um das raue norwegische Klima zu bewältigen und die umweltfreundliche Gestaltung des Gebäudes zu verstärken.
Es wurde beschlossen, dass die innovativen Low-H 2 0-Heizkörper von Jaga die optimale Lösung waren: 202 Minis wurden an den Bürowänden installiert und 90 Mini-Canal wurden im Atrium eingesetzt. Der diskrete Mini-Canal umgibt das geräumige Atrium und ist unter stylischen Aluminiumgittern verborgen. Dank der maximalen Wärmeabgabe von 4.184 Watt ist der Mini Canal ideal, um Wärmeverluste entlang der Glasfassaden des Atriums zu verhindern. Der Mini für die Wandmontage ist klein, aber leistungsstark und mit einer Leistung von 197 bis 5637 Watt erhältlich. Das subtile Design macht es zur idealen Ergänzung des Bürodesigns. Das Gerät wird komplett montiert geliefert und ist somit leicht zu installieren.
Da beide Produkte den Low-H 2 O-Wärmetauscher mit niedrigem Wasserinhalt und Masse haben, sparen sie Energiekosten, reagieren auf Temperaturschwankungen besonders schnell und reduzieren die Kohlenstoffemissionen um 10% im Vergleich zu herkömmlichen Stahlblechheizkörpern .

und mehr...

Scroll to Top