Dynamic Boost Hybrid

Heizkörpertechnologie für immer verändert 

Heizen oder Heizen + Passiv-Kühlen / Light Cooling

  • Heizt effizient und bequem bei niedrigsten Wassertemperaturen
  • Energieeffiziente, nicht kondensierende Kühlung in Kombination mit jeder Wärmepumpe, welche kaltes Wasser liefert
  • Verbessert die saisonale Effizienz jeder Wärmepumpe
  • Ermöglicht Brennwertgeräten die Funktion bei niedrigsten Systemtemperaturen.
DBH15_packshot

Hohe Abgabe bei allen Wassertemperaturen, heiß und kalt.

Neue, umweltfreundliche Installationen benötigen ein viel besseres Wärmeverteilsystem zur Erzielung ihrer optimalen Effizienz. Dies sollte eine angenehme Wärme bei niedriger Wassertemperatur und eine ausreichende Erfrischung bei nicht kondensierender Kühlung gewährleisten. Jaga Hybrid-Heizkörper enthalten das brandneue DBH-System, DB steht für Dynamic Boost, um die Leistung des Heizkörpers erheblich zu steigern. Das H für Hybrid steht für den doppelten Effekt: Heizen und Kühlen.

Ideal für die Sanierung von Heizungsanlagen mit niedrigen Heizwassertemperaturen

keine größeren Geräte erforderlich

Je niedriger die Wassertemperatur ist, desto weniger Wärme kann die Heizung abgeben. Daher sind besonders große Heizgeräte erforderlich. Nicht so beim Strada Hybrid. Das DBH-System liefert ausreichend zusätzliche Energie, und so können Sie jetzt auf eine sehr niedrige Wassertemperatur bei identischen Abmessungen umschalten. Deshalb ist der Strada Hybrid das beste Wärmepumpenheizgerät.

Geräusch und Leistung gemäss den Europäischen Normen

Die Heizleistung des Strada Hybrid wurde gemäß der neuesten europäischen Norm, spezifisch für Heizkörper mit integrierten Ventilatoren, gemessen. Strada Hybrid erfüllt hiermit als einer der Ersten die neue Referenznorm EN16430.

 

Multifunktionale Intelligenz

DBH schaltet vollautomatisch um zwischen Heizen und Kühlen

Heizen

Master_Render_Bediening_DBH_TOP_heating4

Kühlung

Master_Render_Bediening_DBH_TOP_cooling4

Brise

Master_Render_Bediening_DBH_TOP_breeze4

 

Auto-change-over ModusStandard

Sie müssen nichts tun, um zwischen Heizen und Kühlen zu wechseln. Aufgrund seiner genauen Raum- und Wassertemperatursensoren ist der Hybrid vollautomatisch. Um die gewünschte Temperatur zu erreichen, können Sie je nach Raum, in dem sich das Heizgerät befindet, 3 verschiedene Lüfterstufen einstellen: Schlafzimmerbetrieb max. 26 dB (A), Komfortbetrieb max. 30 dB (A) oder Maximalmodus für schnelles Aufheizen und Abkühlen.

Mit Brisefunktion

Das DBH-System der Hybridheizung kann auch aktiviert werden, wenn kein Kühlwasser vorhanden ist, also ohne Wärmepumpe. Die Umgebung des Heizgeräts kann sich schon durch die Luftbewegung der Ventilatoren weniger warm anfühlen.

 

Zukunftssicher

Noch nicht bereit für eine Wärmepumpe? Strada Hybrid Heizkörper funktionieren auch mit Brenngas-oder Heizölkessel mit niedrigsten Wassertemperaturen und damit mit dem höchsten Wirkungsgrad. Sie sparen ab dem ersten Tag Energiekosten und Ihre Anlage ist völlig gerüstet für eine Zukunft ohne Kessel und CO2-Emissionen. Sie können jederzeit auf eine emissionsfreie Installation mit einer Wärmepumpe umsstellen, ohne Änderungen an den Heizkörpern, der Wärmeverteilung oder den Rohrleitungen vornehmen zu müssen. Eine gewisse Sicherheit.

Tipp: Auch bestehende Jaga Low-H2O-Heizkörper können problemlos auf die neue Hybrid-Technologie umgerüstet werden. Die DBH-Module passen auf alle Strada-, Tempo- und Linea Plus-Heizungen.

1

{webmyne [3] [102709]} traditionelle Flächenheizung oder Fußbodenheizung

Zentralheizungskessel + traditionelle Flächenheizung oder Fußbodenheizung

2

Brennwert-Heizkessel Jaga Strada

Brennwert-Heizkessel
+
Jaga Strada

3

Wärmepumpe Jaga Strada + DBH Upgrade

Brennwert-Heizkessel
+
Jaga Strada

  • Light cooling
  • Heating

Mini Canal

Hybrid

  • Light cooling
  • Heating

Mini

Standmodell Hybrid

  • Heating

Strada

Hybrid ACO

  • Light cooling
  • Heating

Vertiga

Hybrid

  • Light cooling
  • Heating

Wandeinbau

Hybrid ACO

Scroll to Top